Sie befinden sich hier: Startseite Therapien Met

Die M.E.T. (Meridian-Energie-Technik) Therapie *)



Diese Technik ist angelehnt an die 5000 Jahre alte chinesiche Lehre der Meridiane, die als Energiebahnen den gesamten Körper durchlaufen. Diese Leitbahnen schicken die Lebensenergie auch „Qi“ genannt durch den gesamten Organismus.

Es gibt 12 Hauptmeridiane, jeder Meridian ist einem Organ oder Organsystem zugeordnet.

Treten Störungen des Energieflusses ein, werden die betroffene Organe krank, oder es treten allgemeine Gesundheitsstörungen auf.

Bei der M.E.T.werden bestimmte Punkte, die meist auf diesen Meridianen liegen behandelt, in dem sie nach einem bestimmten System beklopft werden. Dadurch werden bestimmte Meridiane wieder freigeschaltet .

Diese Methode lässt sich auch selber zu Hause weiterführen. Sie ersetzt aber keinen Besuch beim Therapeuten, Arzt oder Heilpraktiker.



*) In zahlreichen individuellen Heilversuchen an Menschen zeigen diese Naturheilverfahren gute Ergebnisse. Doch weisen wir darauf hin, dass die hier vorgestellten Naturheilverfahren sowie auch seine Wirkungen in der klassischen Schulmedizin bisher weder wissenschaftlich anerkannt sind noch als bewiesen gelten.

HP News
Kurse
Einmalige Seminare:
Zur Zeit keine Einträge
Laufende Seminare:
23 laufende Seminare eingetragen.
>> Hier geht's zu unseren Veranstaltungen
Wissenswertes
Hier finden Sie Links zu wissenswerten Artikeln oder Dokumentationen:

Das Wunder Heilung
Ärzte können nur kurieren – gesunden muss der Körper selbst.
   www.focus.de

Vier von fünf Menschen tragen Pilz-Erreger im Darm
    www.welt.de
Akupunktur korrigiert Schwachsichtigkeit - Angeborener Augenfehler
    www.focus.de
Homöopathie - Was die Schulmedizin von ihr lernen kann
    www.zeit.de
Antibiotika: Langzeitwirkung auf die Darmflora
    www.focus.de
Akupunktur - Nadeln aktivieren Schmerzkiller
    www.focus.de
Akupunktur bei Bandschei-benvorfall
    www.youtube.com